Ihre Vorteile

DER MARKT

Undurchsichtige Aktienpakete, geschönte Investmentfonds, riskante Minenaktien: Klassische Investmentprodukte sind oft schwer zu fassen. Im Gegensatz dazu erweitert der Kauf Strategischer Metalle jedes Anlageportfolio um einen greifbaren Sachwert – eine krisen- und inflationssichere Komponente.

Technologiemetalle und Seltene Erden werden für fast alle Hightech-Entwicklungen der letzten Jahre dringend benötigt. Kein Wunder also, dass das Interesse privater Investorinnen und Investoren an Technologiemetallen und Seltenen Erden aktuell stark wächst.

Unsichere Situation

Investoren sollten auch den Allgemeinzustand der Finanzmärkte im Auge behalten. Inflationsgefahren, Staatsverschuldungen und Finanzkrisen, die noch längst nicht gebannt sind rücken bei Anlegern Sachwerte wie Immobilien, Aktien und vor allem Rohstoffe verstärkt in den Fokus. Die Geschichte hat gezeigt: Sie sind besonders in Krisenzeiten die beste Absicherung  gegen  mögliche  Worst-Case-Szenarien.

Neue Minen

Auch die Produktionsaufnahme neuer Minen wird die Situation nicht entschärfen. Weltweit gibt es zwar ca. 400 neue Projekte, jedoch werden sich erfahrungsgemäß davon nicht einmal 5% realisieren lassen. Durch Umweltauflagen sowie westliche Arbeitsbedingungen  lassen sich Projekte nur schwer in die Gewinnzone führen. Dennoch sind einige Minen von Lynas aus Australien sowie Molycorp aus den USA Erfolg versprechend. Deren Produktion wird jedoch erst in einigen Jahren im Markt erwartet.

Keine Entwarnung – beste Chancen

Wir werden bei den bedeutenden Seltenen Erden und strategischen Metallen auf Jahre hinaus in der Abhängigkeit von China leben müssen. Mit entsprechenden Auswirkungen  auf  das  Preisniveau.

Menü