Ihre Vorteile

Vorteile die Ihr Investment schützen und optimieren

Keine Börsenspekulation

Technologiemetalle und Seltene Erden sind nicht börsengehandelt. Ihr Preis ergibt sich allein aus Angebot und Nachfrage. Marktteilnehmer sind ausschließlich die Produzenten, spezialisierte Händler und die verarbeitende Industrie.

Dies unterscheidet Technologiemetalle und Seltene Erden von Industrie- und Anlagemetallen, die börsengehandelt sind und dem Anleger nicht physisch gehören. Es kann bei Technologiemetallen und Seltenen Erden keine riskanten Börsenspekulationen geben,Anleger investieren weitgehend krisensicher. Die für Außenstehende oft nicht nachvollziehbaren komplexen Vorgänge und Begrifflichkeiten bei börsengehandelten Metallen oder Minenaktien fallen ebenfalls weg.

Starke Nachfrage – Geringe Verfügbarkeit

Die aktuelle Situation spricht eindeutig für eine Investition in Rohstoffe als dauerhafte Sachwerte: Der steigende Bedarf an Hightech- Produkten, digitalen Technologien und erneuerbaren Energien machen diese Rohstoffe immer begehrter. Verstärkt wird diese Entwicklung durch die wachsende Weltbevölkerung und die Entwicklung vieler Schwellenländer zu prosperierenden Industrieländern. Die Rohstoffvorräte sind jedoch endlich. Der überwiegende Teil der Technologiemetalle und der Seltenen Erden stammt aus China. Nun baut China aktuell eigene strategische Rohstoffreserven auf, was das Angebot zusätzlich limitiert. Ein Ende dieser Politik ist bislang nicht absehbar.

Steuervorteile satt

Da Rohstoffe keine Finanzprodukte sind, bieten Investitionen in Technologiemetalle und Seltene Erden erhebliche steuerliche Vorteile.

Werden diese verkauft, fallen auf den Gewinn weder Abgeltungsteuer noch Solidaritätszuschlag an. Bei einem Verkauf innerhalb eines Jahres nach Ankauf ist bei einem Gewinn Einkommensteuer fällig, bei einer Haltedauer von über einem Jahr nicht. Es entfallen auch alle anderen Steuern wie Ertragsteuer und Vermögensteuer.

Sogar die Mehrwertsteuer spielt bei einem alternativen Investment über doobloo keine Rolle: Die Metalle sind im Zollfreilager eingelagert und werden ausschließlich an Industriekunden ausgeliefert.

Hohe Liquidierbarkeit

Im Gegensatz zu Gold werden Strategische Rohstoffe tatsächlich verbraucht. Die Palette an Rohstoffen, in die Anlegerinnen und Anleger bei doobloo investieren können, wird daher stets an die aktuellen Anforderungen des Marktes und der Industrieverbraucher abgestimmt. Die Pulver und Metalle verbleiben bei doobloo außerdem in ihrer Originalverpackung. Das garantiert eine hohe Liquidierbarkeit, falls Anlegerinnen und Anleger sich von Ihrem Investment trennen wollen. Da Technologiemetalle und Seltene Erden quer durch viele Industriezweige benötigt werden, ist eine Investition somit krisensicher.

Menü