LAGERUNG

Technologiemetalle & Seltene Erden

Hochsicherheitstresor

Im Gegensatz zu virtuellen Geldanlagen wie Aktien oder Investmentfonds müssen physische Investments wie Technologie-metalle und Seltene Erden gelagert werden. Dazu braucht man zwei Dinge: Sehr viel Platz und ein sehr hohes Sicherheitsniveau.

Konzept

Sowohl Gebäude als auch Konzept setzen Maßstäbe: Die Stahlbetonwände und -decken des Bunkers sind mindestens zwei Meter dick, die Panzertür verfügt über mehrfache Sicherungssysteme der neuesten Generation. Weiteren Schutz bietet modernste Sensor-, Überwachungs- und Meldetechnik. Die Alarmsysteme sind sowohl bei einem Sicherheitsdienst als auch bei der Polizei direkt aufgeschaltet. Geschützt     werden      insgesamt 

Standort Deutschland ist ein Vorteil

Die doobloo hat bewusst den Lagerort in Deutschland gewählt. Im Falle einer Liquidation stehen bei einer Lagerung in der Schweiz notwendige Zollformalitäten an, die einen zeitliche Verzögerung bedeuten. Diese können gegebenenfalls den Verkauf Ihrer Sachwerte an Industriekunden gefährden. Bei uns stehen Ihre Sachwerte bei Liquidationswunsch zeitnah für Abnehmer in der Industrie zum Kauf bereit.

Zollfreie Lagerung

Zollfreilager sind amtlich zugelassene und überwachte Lager, in denen Waren unversteuert und unverzollt gelagert werden können. Obwohl sich das Zollfreilager auf deutschem Hoheitsgebiet befindet (Frankfurt), gelten die von außerhalb der EU stammenden und hier eingelagerten Metalle als nicht in das Wirtschaftsgebiet der Bundesrepublik Deutschland eingeführt.

Aufgrund dieser Besonderheit können Kunden innerhalb des Zollfreilagers zum Nettowarenwert (ohne Mehrwertsteuer) Rohstoffe erwerben. Diese fällt (nur) an, wenn sich Kunden ihre Ware physisch ausliefern lassen, was bei nachträglicher Entrichtung  der Steuer und gegen entsprechende Auslagerungs-, Zollanmelde- und Lieferkosten natürlich jederzeit möglich ist.

Wie lange kann man die Metalle lagern?

Technologiemetalle, wenn sie professionell gelagert werden, oxidieren nicht. Die Seltenen Erden kaufen Sie bei uns direkt als Oxide. Bei fachgerechter Lagerhaltung können Ihre Sachwerte somit für einen unlimitierten Zeitraum gelagert werden.

Welche steuerlichen Vorteile bringt die Lagerung im Zollfreilager?

Steuerliche Vorteile sind von Land zu Land unterschiedlich und sollten vorab von Ihnen oder Ihrem Berater, Ihrer Beraterin immer genauestens geprüft werden. Für die Bundesrepublik Deutschland ergeben sich folgende Steuervorteile: Nach einem Jahr Haltefrist fällt keine Abgeltungssteuer, keine Vermögenssteuer, keine Einkommenssteuer und keine Ertragssteuer an.

Menü